// Captcha Designfestival 2018

website_keyvisual-1-1024x580

captcha logo 2018Das CAPTCHA Designfestival im Rahmen der Hochschule Mannheim startet diesen Sommer in die fünfte Runde. Kreiert und organisiert von Studenten wird in verschiedenen Workshops und einem Symposium ein freies und einprägsames gestalterisches Thema erforscht. Zur Unterstützung sind geschätzte Gäste aus Design– und Kunstdisziplinen eingeladen, um zusammen mit den Studierenden neue und innovative Wege der Welt des Designs zu ergründen und umzusetzen. Während der Workshopwoche wird den Teil- nehmern die Frage gestellt wie sie diese Thematik mit ihren Gestaltungsmitteln visualisieren können. Die Ergebnisse werden im Anschluss in einer finalen Ausstellung präsentiert.

Zum fünfjährigen Jubiläum der CAPTCHA öffnen wir uns dem internationalen Raum. Dies bedeutet einen großen Schritt für uns, der sich auch stark auf das Festival selbst auswirken wird – Workshops, Symposium sowie auch die Medien werden angepasst um globale und internationale Synergien und Kommunikation zu ermöglichen

SYMPOSIUM

Zum Einstieg der Festivalwoche gewähren uns Gastsprecher und Workshopleiter bei einem Symposium einen Einblick in ihre Welt der Ästhetik. Dabei gewähren etablierte Gastdesigner in Vorträgen eine Impression ihrer Arbeits- und Herangehensweisen oder präsentieren ihre Werdegänge. Verschiedenste Erfahrungen und Perspektiven schaffen ein anregendes Umfeld für Kreativschaffende und Interessierte. Nach den Vorträgen gibt es bei einem gemütlichen Barbecue und kalten Getränken die Gelegenheit, sich kennenzulernen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos und offen für jedermann.

WORKSHOPS

Den Mittelpunkt der CAPTCHA bilden mehrere Workshops, welche für insgesamt 80 Studenten des Designbereichs angeboten werden. Über unterschiedliche Methoden der Ideen- findung werden sich die Teilnehmer experimentell mit dem diesjährigen Thema auseinandersetzen und unter Anleitung der Gastdesigner vier Tage lang an diesem arbeiten. Um das Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten, sind die Workshops in verschiedene Arbeitsfelder gegliedert — zwei mit digitalem und zwei mit analogem Schwerpunkt. Die Anmeldung für die Workshops ist für Design– und Kunststudenten ab dem 3. Studiensemester möglich.

AUSSTELLUNG

Die entstandenen Arbeiten der Workshops werden zusam- men mit den eingereichten Projekten des Open Calls im Mannheimer Kunstverein präsentiert. Illustrationen, Foto- grafien, Videoarbeiten, interaktive Installationen, Printgestaltungen sowie räumliche Inszenierungen sind mögliche Präsentationsformen des Themas. Die Ausstellung kann vom 08. — 16. September besucht werden.

 

 

ZUSAMMENGEFASST

SYMPOSIUM
Eröffnung der Festivalwoche mit Vorträgen der Gastdesigner. 03. September, 9 — 18 Uhr, Zeitraumexit, Mannheim.

WORKSHOPS
Kreative Aufgabenstellung und fachliche Begleitung der Studenten durch Gastdesigner.
Für Studenten des Designbereichs ab dem 3 Studiensemester. Anmeldung mit Portfolio erforderlich.
04. — 07. September, Zeitraumexit, Mannheim.

VERNISSAGE
Eröffnung der Ausstellung mit den Ergebnissen aus den Workshops und den eingereichten Projekten des Open Calls mit anschließender Festlichkeit.
Freitag, 07. September, 19Uhr, Kunstverein Mannheim.

AUSSTELLUNG
Ausstellung der Workshopsergebnisse und den eingereichten Projekten des Open Calls.
08. — 16. September, Kunstverein Mannheim. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.